Was bin ich Wert – Preisgestaltung und Bloggerrelations

Als Blogger freut man sich über Kundenanfragen. Und hier stellt sich dem Blogger meist die Frage – was kann ich für einen Beitrag dem Kunden in Rechnung stellen. Richtwerte gibt es hierbei nicht. Und auch nicht nur ist die Reichweite entscheidend. Du rechnest durch, wie lange du im Schnitt für einen Beitrag brauchst. Da ist nicht nur das reine Schreiben zu beachten, sondern auch die Zeit für Recherche und das Überarbeiten. Dies wird immer wieder gern vergessen und man bietet seine Leistungen zu günstig an.

Continue reading Was bin ich Wert – Preisgestaltung und Bloggerrelations

Der Umgang mit Bloggern und alles rund um Bloggerrelations

Ich hatte es ja schon des öfteren hier im Blog beschrieben, wie ich mit den Umgang mit Bloggern nicht vorstelle und was der Sinn hinter Bloggerrelations eigentlich ist. Viel hat sich in den letzten Monaten, soweit ich das beobachte, nicht geändert. Die Anfragen von Agenturen werden mehr, sie werden aber nicht unbedingt professioneller. Maximilian Buddenbohm hat es gut auf kress.de zusammengefasst. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu schreiben. Oder doch?

Was ist so schwer, ein paar Punkte zu berücksichtigen? Liebe Agenturen, verratet es mir bitte.