Woran erkennt man eine gute SEO-Agentur

Ich habe in den vergangenen Wochen Anfragen von potentiellen Neukunden erhalten. Das freut mich auf der einen Seite, auf der anderen Seite ist es aber mehr als ernüchternd, wenn man sich die Anfragen genauer anschaut, oder wenn es schließlich um die Frage des Budgets geht. Dann komme ich mir wie auf einem Basar vor. Wenn die Kunden die Preise diktieren, werde ich ohnehin hellhörig. “Ich hatte mir vorgestellt, dass wir so 300 Euro für SEO bei Ihnen im Monat ausgeben”. Hmm, ja. Dafür erwarten sie eine Rundumbetreuung und Resultate innerhalb von 3 Tagen. So funktioniert gutes SEO aber auf keinen Fall.

Continue reading Woran erkennt man eine gute SEO-Agentur

6 absolute No-Gos für SEO-Spezialisten, die es zu vermeiden gilt

Jetzt sind gerade die großen Ferien um, ader die 6 absoluten No-Gos für SEO-Spezialisten, die ich hier aufführe, gelten auch für alle anderen Zeiten, Weihnachten, Ostern, Geburtstage und Familienfeiern jeglicher Art.

  1. Verrate keinem deiner Familienangehörigen oder Freunden, dass du im “SEO”-Bereich arbeitest. Erzähle ihnen, dass du ein Internetspezialist bist. Wenn sie mehr wissen möchten, verrate ihnen, dass du Webseiten optimierst. ‘ndere dann das Thema der Unterhaltung. Denke immer daran, dass es immer einige in der Familie gibt, die mehr wissen möchten, es aber nicht verstehen. Plötzlich wird irgendjemand fragen, ob du für Google arbeitest, Suchergebnisse manipulierst oder sonstiges. Continue reading 6 absolute No-Gos für SEO-Spezialisten, die es zu vermeiden gilt

Im Wandel der Suchmaschinen

Vieles hat sich in den vergangenen Jahren geändert. Früher reichte es aus, das gewünschte Schlüsselwort (Keyword) häufig genug im Text zu wiederholen und in der Meta-Beschreibung anzugeben – und man war schon oben in den Suchergebnissen. Doch bei der stetig wachsenden Anzahl an Domains und Inhalten, wird es immer schwieriger, eine gute Position in den Suchmaschinen zu erreichen. Continue reading Im Wandel der Suchmaschinen